PES Academy zu Wahlkampfstrategien

PES Academy zu Wahlkampfstrategien

Zertifikatvergabe
Zertifikatvergabe

Die Teilnehmer der PES Training Academy 2017/2018 trafen sich Ende Januar Anfang Februar zum dritten und letzen Mal um Strategien für die bevorstehende Europawahl 2019 zu entwickeln. Das Ergebnis der Wahlkampfideen wurde zum Abschluss mehreren MEPs präsentiert.

Die Mitglieder dieser Gruppe hatten sich zuvor schon zweimal in 2017 getroffen. Zuerst in Leuven und dann in Wien. Dort wurde über Fake News und Populismus diskutiert sowie Wahlkampfstrategien erörtert. Die letzte Session fand im Europäischen Parliament statt und wurde sowohl von der PES als auch der S&D Gruppe begeleitet und unterstützt.

Session III konzentrierte sich auf die Kampagnenplanung für die Europawahlen 2019. Dabei wurde selbstverständlich der Spitzenkandidatenprozess mit einbezogen, den die SPE 2014 angestossen hatte. Weitere Berücksichtigung fand die Frage der Einbindung von Aktivsten und jungen Leuten, sowie die Wahl der Kommunikationsmittel zur Verstärkung der Aufmerksamkeit und der Wahlbeteiligung.

Comments are closed.