„Könnt ihr mich hören, Europa?“

„Könnt ihr mich hören, Europa?“

Hunderte von Jugendlichen rufen zur Europawahl

Wann: Donnerstag 30. April
Wo: 15.30 Uhr Alexanderplatz

Im Vorfeld der Europawahlen werden Jugendliche in ganz Europa zeitgleich rufen „Könnt ihr mich hören Europa?“. Hunderte von Jungendlichen treffen sich dazu am 30. April um 15:30 auf dem Alexanderplatz. Mit dabei ist der DJ Paul Van Dyck. Vierzig junge Schauspieler werden auf der Bühne tanzen und mitschreien.

Die Initiative wird von MTV International Networks und der Europäischen Kommission organisiert, um die Teilnahme an den Europawahlen am 7. Juni gerade unter Jugendlichen zu erhöhen. An der letzten Europawahl haben sich nur 18 Prozent der Jugendlichen (zwischen 18 und 25) beteiligt.

Weitere Informationen zur Kampagne erhaltet ihr hier: www.caneuhearme.eu

Comments are closed.